Im November 2014 flogen wir nach Arusha. Dies ist eine 500.000 Einwohner zählende Stadt in der Nähe des Kilimandscharos, in Tansania. Dort begann unsere Safari. Wir fuhren in und durch diverse Nationalparks, inklusive der Seregenti und dem Ngorongoro Krater. Die Reisen durch Kenia und Tansania buchen wir seit 2011 immer direkt bei Einheimischen. Da unser kenianischer Freund keine Touren durch Tansania machen darf hatten wir den super netten Guide namens Godfrey aus Tansania. Touren kann man bei ihm unter:
http://www.godfreytoursexpedition.com/

buchen. Godfrey ist ein sehr zuverlässiger Guide. Wir können ihn nur empfehlen!